GAS DOWN, FRACK DOWN, RISE UP!

Global Day of Action – October 13th, 2018

Die weltweite Bewegung gegen Gas und Fracking wächst weiter!

 

In den Tagen um den 13 Oktober werden wir unseren Appell an die Industrie und Regierungen richten, an Petrochemie-Riesen, die aus fossilen Brennstoffen Plastik herstellen, und an Banken, die den Erdgas-Boom und Fracking-Infrastruktur unterstützen.

Wir werden unseren Regierungen und der fossilen Brennstoffindustrie zeigen, dass die Menschen und unsere Atmosphäre keine weitere Generation der Abhängigkeit von fossilen Kraftstoffen mehr bewältigen können – MACH MIT.

 

Zeigen wir der Welt gemeinsam dass wir eine vielfältige, kreative und entschlossene globale Bewegung sind, die sich gegen die Förderung von fossilen Brennstoffen einsetzt.

 

Credit: Food & Water Watch

 

Warum ein Gasdown-Frackdown?

Die fossile Brennstoffindustrie muss mitansehen wie Investitionen aus Öl und Kohle abgezogen werden, und versucht den Mythos von Erdgas als Übergangslösung durchzusetzen, um einen Machtverlust abzuwenden. Fracking und Gas-Projekte zerstören unsere Umwelt und unser Klima, setzen sich über unsere Rechte hinweg, verschmutzen unser Wassen, verschlucken unser Land. Es ist an der Zeit den Fracking und Gas-Boom zu stoppen und zu vermeiden, dass wir uns in eine weitere generationen-lange Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen hineinmanövrieren. – Klicke hier um mehr darüber herauszufinden, warum wir Gas und Fracking ablehnen

Was werden wir gemeinsam machen?

Es werden dezentralisierte Aktionen stattfinden und kreativen, friedlichen Events sind keine Grenzen gesetzt: Fotoaktionen, Demos, Flash-Mobs, offene Briefe, Kontaktaufnahme mit LokalpolitikerInnen, Aktionen auf Fahrräder oder in Kayaks, Banner-Drops, Plakataktionen, Video-Drehs etc.

Du lebst nicht neben einem Fracking Standort, Import-Terminal oder einer Pipeline? Wahrscheinlich lebst du aber neben einer Bank, die solche Projekte fördert! Wir können dir helfen, geeignete Ziel-Orte zu finden und werden Ideen teilen, wie du die Aktion selbst gestalten kannst. Klicke hier für den “Aktions-Werkzeugkasten”.

 

Wann wird der Aktionstag stattfinden?

Wir erwarten die meisten Aktionen um den 13 Oktober aber wir sind flexibel – du bist herzlich dazu eingeladen, auch in den Tagen vor oder nach dem 13.10 eine Gasdown-Frackdown Aktivität zu planen.

Wer?

Jeder und Jede!

Credit: Food & Water Watch

Für lokale Gruppen

Wir wollen dass dieser Aktionstag größtmöglichen Sinn für dich und deine Gemeinde macht im Kampf gegen gefährliche Gas- und Fracking-Projekte. Wir werden Tools und Ressourcen sammeln und verteilen, die dir dabei helfen sollen, kreative und wirkungsvolle Aktionen zu entwickeln, Medienaufmerksamkeit zu erlangen, erfolgreich PolitikerInnen zu kontaktieren und neue Erdgas- und Fracking-Projekte zu stoppen. Trage dich in unser Anmeldeformular unten ein, um dich zu vernetzen.

Für NGOs und alle anderen

Es gibt viele Möglichkeiten zum Mitmachen für all jene, die ein starkes Zeichen an Regierungen, Industrie und Banken senden wollen, welche Erdgas als saubere, grüne Energie verkaufen wollen. Siehe Anmeldeformular.

 

Credit: Food & Water Europe

 

Wie kann ich mitmachen?

Hast du Lust, eine Aktion zu organisieren? Mitzuhelfen? Den Aufruf mit anderen zu teilen? Vielleicht hast du auch einen anderen Vorschlag. Trag dich ein und sieh dir die vielen Möglichkeiten teilzunehmen hier an:

  • Deine Organisation/Gruppe (falls du Teil von einer bist) kann Unterstützer für den  Aktionstag werden und das Logo auf der Gasdown-Frackdown Website hochladen
  • Hilf mit, die Reichweite des Aktionstags auf lokale Gruppen und NGOs auszuweiten (z.b. den Aufruf zu teilen, Gruppen in deiner Nähe zu kontaktieren etc.)
  • Unterstütze die Koordination und Strategie des Aktionstags auf sozialen Medien/lokalen oder nationalen Medien
  • Hilf mit, den “Aktions-Werkzeugkasten” (ein Leitfaden mit Ressourcen für lokale Gruppen) weiterzuentwickeln
  • Teile und poste Kommunikationsmaterialien am und um den 13 Oktober, wenn der Gasdown-Frackdown stattfindet
  • Organisiere eine Aktion am 13. Oktober!

Hast du noch eine andere Idee, wie du den Aktionstag unterstützen möchtest? Lass es uns wissen!

No Records Found

Sorry, no records were found. Please adjust your search criteria and try again.

Google-Karte nicht geladen

Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

Global Gasdown-Frackdown’s facilitators